Status: Nicht angemeldet

Ayurvedakuren im Rundlingsdorf Sagasfeld – seit 21 Jahren im Dienste Ihrer Gesundheit

Ayurvedakuren im Rundlingsdorf Sagasfeld – seit 21 Jahren im Dienste Ihrer Gesundheit

31.08.2017 | Eingebettet in dem Naturschutzgebiet Elbtalaue, am Rande des Wendlandes, liegt das Rundlingsdorf Sagasfeld. Als einer der ersten Anbieter in Deutschland offeriert das Rundlingsdorf Sagasfeld seit 1996 erfolgreich Ayurvedakuren. Seit 1997 sind diese sowie die ayurvedisch ausgerichtete Naturheilpraxis in Sagasfeld kontinuierlich unter gleicher heilpraktischer Leitung – dieser langjährige Erfahrungsschatz spricht für sich und kommt unmittelbar dem Kurgast zugute.

 

Neben einem reichhaltigen Programm an ayurvedischen Wellnessprogrammen finden seit dieser Zeit vor allem Panchakarmakuren von unterschiedlicher Dauer (5, 12 oder 21 Tage) sowie ayurvedische Aufbaukuren, ausgerichtet auf individuelle spezielle Beschwerdebilder oder begleitend zu schulmedizinischen Therapien, statt.

Der leitende Heilpraktiker hat die ayurvedische Gesundheitslehre und Yoga in Indien sowie in Deutschland und in der Schweiz erlernt. Seit 2002 kommen Ayurvedaärzte aus der indischen Stadt Pune regelmäßig nach Sagasfeld, um das Team des Hauses sowie die Naturheilpraxis mit ihrem Wissen und Können zu unterstützen.


Dr. Varsha

Die Zimmer in Sagasfeld sind hell, freundlich und einfach eingerichtet, auf Ablenkungen wie WLAN oder Fernsehen wurde zur Gewährleistung des Kurerfolges bewußt verzichtet (auf ausdrücklichen Wunsch möglich).

Während der Kuren sorgt die Küche in Sagasfeld mit ihren biologisch – regionalen Gerichten für eine gute Basis des Kurerfolges, die Mahlzeiten orientieren sich dabei an den individuellen Gegebenheiten des Kurgastes.


Fr. Pfeiffer - Küchenteam

Die einleitenden Massagen (Abhyanga) der 12 – und 21 Tage - Kuren sowie die Stirn – Ölgüsse werden von gut ausgebildeten Massagetherapeutinnen und/oder Ayurvedaärztinnen durchgeführt, die medizinisch ausgerichteten Anwendungen wie etwa

Einläufe (Basti), Kopfbehandlungen, ayurvedische Osteopathie, Spezialmassagen etc. sowie die Kurbetreuung liegen in Händen der Naturheilpraxis. Bei der 5 – Tage „Panchakarma – light“ - Kur werden die drei vorbereitenden Abhyanga – Massagen als hoch individuell auf das Beschwerdebild des Gastes abgestimmte Spezialmassagen vom Heilpraktiker selbst ausgeführt, so daß auch hier bereits beachtliche Behandlungserfolge möglich sind.

Überhaupt ist die hoch individuelle Abstimmung der Kuren und Anwendungen in Sagasfeld eines deren Hauptmerkmale: In den ayurvedischen Schriften heißt es, „dass alles, was dem Leben und der Gesundheit dient, Ayurveda ist“, und so kommen bei den Kuren neben den klassisch – ayurvedischen Anwendungen bei Bedarf auch weitere Verfahren wie Osteopathie, Augendiagnose, Physiotherapie, Schröpfanwendungen, Bachblüten, Homöopathie und andere Verfahren der Naturheilpraxis zum Einsatz, ganz zum Wohle des jeweiligen Kurgastes. Auch eine kurze astrologische Beratung zur gegenwärtigen Lebenssituation sowie eine individuelle Yogaberatung gehört, falls gewünscht, zum Standard der Kuren in Sagasfeld.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Sagasfeld - Kuren ist die intensive Betreuung des Kurgastes vor, während und nach der Kur: Bereits 5 – 10 Tage vor Kurbeginn führt der leitende Heilpraktiker ein telefonisches Vorgespräch mit dem Kurgast, um sich ein Bild von dessen Gesundheitslage zu machen und eventuelle Fragen des Gastes zu beantworten. Der Gast erhält dann ein Merkblatt zur Kurvorbereitung zugesandt, mit dessen Hilfe die Kur optimal zuhause vorbereitet werden kann (z.B. durch Ernährungsumstellung, Reduktion von Genußmitteln etc.). Falls erforderlich, erhält der Gast im Vorfeld auch Kräuterpräparate zur Stoffwechselanregung.

Während der Kur tragen die regelmäßigen Konsultationen und Untersuchungen, die individuell ausgerichteten Anwendungen sowie nicht zuletzt die freundliche, zuvorkommende und warmherzige Art der Hausmitarbeiter zu einem guten Kurerfolg bei. Am Ende der Kur findet ein längeres Abschlußgespräch statt, in dem individuelle Maßnahmen (z.B. sinnvolle schulmedizinische diagnostische Verfahren, begleitende Therapien, Ernährungsempfehlungen, Yoga und Meditationsübungen, Kräutereinnahme etc.) erörtert werden. Auf Wunsch ist eine Begleitung durch den Heilpraktiker über die Kur hinaus möglich, wobei mittels Email und Telefon der Kontakt aufrecht erhalten wird. Dies wird sehr gerne in Anspruch genommen, und viele der Gäste sind „Wiederholungstäter“.

Die Kur kann durch Inanspruchnahme weiterer therapeutischer und beratender Verfahren der hier praktizierenden Heilpraktiker und Therapeuten abgerundet bzw. ergänzt werden, so sind neben der ayurvedischen Therapie folgende Behandlungen möglich: Osteopathie, Astrologie, Augendiagnose, Tarot, schamanistische Verfahren, chinesische Medizin, Bachblüten, Homöopathie, Hypnose, Energiearbeit uvm. Auch die zahlreichen Behandlungen des Hauses auf Wellness - bzw. Kosmetikbasis werden sehr gerne ergänzend gebucht.

Es gibt ein umfangreichen Rahmenprogramm zur Kur: So findet jeden Morgen um 8 Uhr für 30 – 40 Minuten Yoga statt, Yogastunden sind auch zusätzlich an zwei Nachmittagen für 90 Minuten möglich. Je nach Nachfrage gibt es Kreativkurse (Malen, Basteln), geführte Ausflüge, Vorträge zu unterschiedlichen Themenbereichen, Meditationen. Die Elbtalaue sowie das Wendland mit seinen malerischen Dörfern laden zum Radfahren und Wandern ein.

Die Kuren in Sagasfeld sind optimal geeignet, um aus dem Alltagstrott heraus zu treten und wieder zu sich selbst zu kommen. Zusammen mit den Schlacken bei der körperlichen Ausleitung können auch alte überkommene Gewohnheiten, Verhaltensmuster und Anschauungen losgelassen werden, die Sicht wird wieder frei und neue Perspektiven tun sich auf. Die Entschlackung von Körper, Geist und Psyche gibt neue Kraft und schützt vor Burnout. Auch als ayurvedische Begleitungmaßnahme bei bestehenden chronischen Beschwerden/Krankheiten haben sich die Kuren bewährt. Ein ausgezeichnetes Preis – Leistungsverhältnis macht die Kuren für viele Menschen erschwinglich.

 

Heinz – Gerhard Müller, Heilpraktiker in Sagasfeld
www.ayurveda-heilpraxis.de

Weiter Infos über das Wellnessdorf Sagasfeld finden Sie hier:
www.sagasfeld.de

Rundlingsdorf Sagasfeld Gmbh
Sagasfeld Nr. 1
29473 Göhrde - Hitzacker

Tel. 05862/6031
Fax. 05862/6032

E-Mail: office@sagasfeld.de



Ayurveda Kalender

×