Status: Nicht angemeldet

Ayurveda bei Haarausfall - Endlich habe ich wieder volles Haar

Ayurveda bei Haarausfall - Endlich habe ich wieder volles Haar

28.08.2017 | Laura hatte als Kind schönes, volles Haar. Doch mit 25 Jahren verlor sie bedenklich viele Haare. Weißt du eigentlich, dass man von hinten deine Kopfhaut sieht?“ Als ihre Freundin sie auf ihr immer dünner werdendes Haar ansprach, wusste Laura H., dass sie ihr Problem nicht länger verdrängen konnte. Die Diagnose des Hausarztes traf sie trotzdem: erblich bedingten Haarausfall.

 

Die Ursache des hormonell-bedingten Haarausfalls ist genetisch. Auch ihrer Oma, Tante und Mutter waren nach und nach die Haare ausgegangen.

Die Haarwurzeln reagieren dabei besonders empfindlich gegenüber dem männlichen Sexualhormon Testosteron, das auch Frauen haben. Aufgrund der Überempfindlichkeit wird die Wachstumsphase der Haare immer kürzer und die Haare fallen aus. Oftmals steckt hinter der Diagnose Haarausfall ein Symptom für eine ganz andere Störung. Neben Belastungen wie hormonelle Veränderungen können auch seelische Probleme die Ursache sein.

Gesundes Haar durch Ayurveda

Der Hautarzt verschrieb der jungen Frau diverse Medikamente und Tinkturen. Da ihr alle nicht halfen, setzte sie die Medikamente nach einem halben Jahr ab. Sie bekam den Haarausfall einfach nicht in den Griff.

Während ihrer Recherche nach alternativen Therapieformen im Internet, stieß Laura H. schließlich auf unser Ayurveda Institut Kaya Veda in Augsburg.
Dort betreue ich seit über 25 Jahren vor allem Klienten mit Haarausfall. Aber ich versuche nicht nur das Symptom Haarausfall zu kurieren, sondern betrachte den Menschen in seiner Ganzheit und bringe die Lebensenergien, die sogenannten Doshas (Vatta, Pitta, Kapha) wieder in ihr natürliches Gleichgewicht.

Einheit von Körper, Geist und Seele

Denn im Ayurveda ist die Einheit von Körper, Seele und Geist für die Gesundheit von großer Bedeutung. Geht dieses Gleichgewicht verloren, ist unser Wohlbefinden gestört. Dieser ganzheitliche Ansatz umfasst neben dem Überdenken der Lebensgewohnheiten auch die Entschlackung und Reinigung des Körpers auf geistiger und seelischer Ebene.

Nach eingehender Analyse und einer ganzheitlichen Anlitz-, Puls-, Nagel- und Zungendiagnose konnte ich die Behandlung dem aktuellen Zustand des Körpers und dem Dosha-Typ anpassen. Zur Harmonisierung empfahl ich Laura H. eine individuell auf ihren Dosha-Typ angepasste Entschlackungskur mit ayurvedischen Kräutern und einem speziellen Ernährungsplan.

Für die Haare erhielt sie eine Spezialpaste mit Mandelkleie, um die Kopfhaut für ein durchblutungs- und haarwuchsförderndes Spezialtonikum mit ayurvedischen Kräutern zu öffnen. Schon nach einem halben Jahr wuchs Lauras Haar deutlich kräftiger, mittlerweile hat es wieder richtig Fülle: "Es ist ein wunderbares Gefühl, in den Spiegel zu schauen", freut sie sich.

 

KAYA VEDA
Ayurveda Institut
Balvinder Sidhu

Frölichstr. 8
D-86150 Augsburg
0049 821. 567 45 00

info@kaya-veda.de
www.kaya-veda.de
www.haarausfall-bei-frauen.com

 



Ayurveda Kalender

×