Status: Nicht angemeldet

Ayurveda-Studienreise Mumbai

Ayurveda-Studienreise Mumbai

11.07.2017 | ADVERTORIAL | AAPWW bietet allen Ayurveda-Therapeuten, -Ärzten, -Köchen und –Ernährungsberatern, die ihre Ayurveda Kenntnisse auf sehr praktische Weise vertiefen möchten, ein Gaststudium am Ayurvidya Prasarak Mandal College in Mumbai an. Dieses spezielle Programm, dient dem Wissensaustausch in den Bereichen Ayurveda, Panchakarma und Yoga.

 

Ayurveda-Studienreise Mumbai vom 13. bis 22. November 2017

Die Studienreise ist für englischsprachige "Ayurveda Professionals" konzipiert und findet auf einem hohen Niveau statt.
Dieses Jahr im Programm werden verschiedene Krankheitsbilder betrachtet und Behandlungs-/Therapieverfahren in Yoga und in Ayurveda unterrichtet.

Es ist eine gute Möglichkeit, Ayurveda im Klinikbetrieb und die praktische Anwendung im Spital kennenzulernen, in dieser Form ist Ayurveda einmalig erlebbar.

       

Hochkarätige Ayurveda-Lehrer und Professoren aus verschiedenen Teilen von Indien geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter. Das Wissen und die Praxis dazu machen die Studienreise zu einem tiefen Erlebnis für alle Menschen, die mit Ayurveda arbeiten.

Folgende Themen stehen dieses Jahr auf dem Programm: Verdauungsstörungen, HNO- und Hauterkrankungen, Allergien, Management von Stress, Nervosität, Osteoporose, Arthritis, verschiedene Arten von rheumatischen Störungen, Pädiatrie, Schwangerschaft und Wochenbett, Klimakterium und Rasayanas.

Das Ayurvidya Prasarak Mandal College setzt sich zusammen aus einem College, einem Spital und einer ambulanten Abteilung. Im Spital werden täglich mehr als 300 Patienten behandelt.

 

Die Anmeldefrist läuft bis 31. August 2017, das Anmeldeformular finden Sie unter aapww.ch.

aapww - serving ayurveda

aapww – Association of Ayurveda Professionals World Wide
c/o H.H.Rhyner
Alte Haslenstrasse 10
CH 9053 Teufen - Switzerland
desk@aapww.ch

Die Seiten werden von Stefan Isop (desk@aapww), im Auftrag des Vorstandes des aapww verwaltet.

 

 

 

 



Ayurveda Kalender

×